Home Care Aachen

Warum wir auf Spenden angewiesen sind

Zusätzlich zu den Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, bieten wir auch den Einsatz von unseren Nachtwachen und die psychosoziale Unterstützung (durch unsere Sozialarbeiterin und Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin).

Die Fortbildungen unserer Mitarbeiter, damit immer eine qualifizierte Begleitung gesichert ist, wird auch durch Spenden finanziert.
Krankentransporte außer der Reihe bspw. zum Herkunftsort oder zu einer Veranstaltung bei der sich Patient wünscht noch einmal dabei zu sein oder auch Medikamente, die nicht erstattet werden, können Einsatz von Spendengeldern bedeuten.
Gerne erfüllen wir unseren Patienten unbürokratisch besondere Wünsche.

Spendenkonto Home Care Aachen e.V.

Aachener Bank e. G.
Konto 1800 000 11
BLZ 390 601 80
IBAN DE88 3906 0180 0180 0000 11
BIC GENODED1AAC

www.homecare-verein.de


i-run-for-lifeSpenden Sie Ihre Laufkilometer für Home Care!

I run for life heißt eine Aktion der Deutschen PalliativStiftung. Dabei geht es um einen Betrag von 40.000 Euro, den die Stiftung an insgesamt zehn gemeinnützige Einrichtungen aus dem hospizlich-palliativen Bereich ausschüttet.

Unterstützen Sie Home Care indem Sie Ihre Laufkilometer spenden. Weitere Informationen dazu können Sie auf der Seite des Home Care e. V. nachlesen.